Cotton made in Africa Logo

Cotton made in Africa

Cotton made in Africa (CmiA) ist ein international anerkannter Standard für nachhaltige Baumwolle aus Afrika. Seit 2005 setzt sich CmiA für den Schutz der Umwelt, bessere Arbeits- und Lebensbedingungen für Kleinbauern und für die Arbeiter in den Entkörnungsbetrieben ein.

Aid by Trade

Aid by Trade Foundation

Die Aid by Trade Foundation (AbTF) ist eine von Prof. Dr. Michael Otto gegründete Stiftung aus Hamburg. Als Trägerin des Cotton made in Africa-Standard verfolgt sie das Ziel durch nachhaltiges Handeln wertvolle Ressourcen zu schützen, Lebensbedingungen zu verbessern sowie die Zukunftsfähigkeit folgender Generationen zu sichern…

Nachhaltigkeitsstandards

Die CmiA-Standards umfassen Nachhaltigkeitskriterien für Baumwolle, deren Einhaltung unabhängige Prüfer regelmäßig überwachen.

Was wir bewirken

Cotton made in Africa in Zahlen für das Jahr 2020

593.000
Tonnen CmiA-Baumwollernte gesamt (entkörnt)
900.000 rund
Kleinbauern
125,000,000
CmiA-gelabelte Textilien im Markt
Tonnen CmiA-Baumwollernte gesamt (entkörnt)
Kleinbauern
CmiA-gelabelte Textilien im Markt
https://cottonmadeinafrica.org/wp-content/uploads/2020/03/Motsi-e1587972616888.jpg

Motsi Mabuse
CmiA Botschafterin, Tänzerin und TV-Jurorin

„Wir leben in einer unglaublich schnelllebigen Konsumgesellschaft. Erst wenn wir uns bewusst machen, welche Auswirkungen unser eigenes Handeln hat, können wir Verantwortung übernehmen und entspannt in die Zukunft sehen. Darauf möchte ich aufmerksam machen. Und CmiA zeigt einen richtigen Weg auf.“

CmiA Weltweit

Cotton made in Africa-zertifizierte Baumwolle wird in Afrika angebaut und entkörnt bevor sie weltweit zu Textilien weiterverarbeitet wird.

Schulungen

Die Schulungen für Kleinbauern stehen im Mittelpunkt der Arbeit von Cotton made in Africa und umfassen sowohl agrar-als auch betriebswirtschaftliche Trainings.

Afrikanische Baumwolle

Baumwolle ist einer der wichtigsten Rohstoffe für Textilien. Der afrikanische Kontinent zählt zu den größten Produzenten weltweit.

Projektregionen

Afrika ist ein riesiger Kontinent – größer als die USA, China, Indien, Japan und Europa zusammen. CmiA ist in vielen Ländern des Kontinents aktiv – von Benin bis Tansania.

Transparenz und Zirkularität in der Wertschöpfungskette
Transparenz und Zirkularität in der Wertschöpfungskette
Weiterlesen
Shopfinder

Finden Sie hier
Textilien mit CmiA-Label.

Partner werden

Mit CmiA in der Kette zu
erfolgreichem Wirtschaften.

Mediathek

Erhalten Sie hier alle
News, Fotos und Berichte.

Kontaktieren Sie uns

Sie erreichen uns unter
info@abt-foundation.org oder +49 (0)40 2576 755 0.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.