Auf ein Lächeln mit … Choolwe Mweemba

08.10.2017

Choolwe Mweemba ist 28 und Kleinbäuerin aus dem Dorf Simabwachi in der südlichen Region Sambias. Sie hat drei Söhne und baut seit dem Jahr 2012 auf ihrer kleinen Farm Baumwolle an. „Mit dem Einkommen aus dem Baumwollanbau kann ich meine Familie versorgen“, erzählt Choolwe. Um ihre Böden gesund zu halten pflanzt sie abwechselnd Baumwolle und andere Feldfrüchte an, hauptsächlich Gemüsepflanzen wie Mais. Seit Choolwe in sogenannten Farmer Business School Trainings wirtschaftliche Grundkenntnisse gelernt hat, kann sie ihre Farm wie ein kleines Unternehmen betreiben. „Ich habe gelernt zu sparen und Geld auf der Bank anzulegen. Früher habe ich meine Einnahmen einfach im Haus behalten und sie ausgegeben, ohne groß zu planen oder zu budgetieren. Jetzt plane ich meine Ausgaben und kaufe Saatgut für meine Farm.“