Auf ein Lächeln mit… Loft Mpili

05.09.2017

Als Loft Mpili anfing, seine Baumwolle nach Cotton made in Africa Kriterien anzubauen, hat sich auf seiner kleinen Farm in Moono, Zambia, einiges verändert. Unter anderem der Pflanzenschutz. “Ich bekam eine Schulung in integrierter Schädlingsbekämpfung und dem Einsatz von Bio-Pestiziden”, berichtet er. “Das half mir, mehr Nützlinge auf meinem Feld zu halten und es ist außerdem sehr gut für meine Gesundheit. Ich bekomme keine Kopfschmerzen, wenn ich Bio-Pestizide sprühe und die leeren Behälter sind weniger umweltschädlich.” Loft ist 21 Jahre alt und baut neben Baumwolle auch andere Feldfrüchte an. Außerdem hält und verkauft er Nutztiere.