BCI und CmiA unterzeichnen MoU

23.09.2011

Am 23. September 2011 unterzeichneten die Better Cotton Initiative (BCI) und die Aid by Trade Foundation (AbTF) ein Memorandum of Understanding (MoU). Beide Organisationen wollen zukünftig zusammen arbeiten: Cotton made in Africa (CmiA) soll zukünftig auch im Rahmen von Better Cotton verkauft werden. Zusätzlich sollen die Aktivitäten beider Organisationen zukünftig auf einander abgestimmt und harmonisiert werden. Ziel beider Initiativen ist es, ein Partnership Agreement miteinander zu schließen, dies wird bis Ende 2011 — spätestens bis 31.März 2012 angestrebt. Eine erfolgreiche Partnerschaft würde es ermöglichen die von der AbTF erzeugte Cotton made in Africa Baumwolle bis 2012 auch als Better Cotton-Baumwolle auf dem Markt anbieten zu können. Dadurch würde für  Textilunternehmen und -händler der Zugang zu nachhaltiger Baumwolle deutlich erleichtert und gleichzeitig die Leistungsfähigkeit hunderttausender Kleinbauern aus Subsahara-Afrika gefördert werden.