MaxTex sieht Cotton made in Africa als wichtigen Partner für die Textilwirtschaft

12.05.2016

Mit vereinten Kräften setzen sich die Vereinigung MaxTex und die Initiative Cotton made in Africa (CmiA) zukünftig für mehr Nachhaltigkeit in der Textilwirtschaft ein. Ab sofort erfüllen Unternehmen mit CmiA die Beitrittsvoraussetzung von MaxTex. Das haben die Mitglieder von MaxTex im Rahmen einer Mitgliederversammlung mit großer Mehrheit beschlossen.

„Uns ist es wichtig, dass unsere Mitglieder sich ernsthaft bemühen, das eigene Unternehmen konsequent nachhaltig auszurichten“, sagt Ralf Hellmann, Präsident von MaxTex. „Voraussetzung für eine Mitgliedschaft bei MaxTex ist deshalb unter anderem der Besitz mindestens einer anerkannten Zertifizierung. Wir freuen uns, ab sofort den CmiA-Standard als Beitrittsvoraussetzung aufzunehmen.“ Die Vereinigung MaxTex verbindet Unternehmen und Institutionen, die bereits einen ersten Nachweis umwelt- und sozialverträglichen Handelns erbringen, zum Beispiel durch Zertifikate, Mitgliedschaften oder Managementsysteme. Unter dem Schirm von MaxTex können sie sich anschließend als Mitglied vernetzen, gegenseitig beraten und gemeinsam ihr nachhaltiges Engagement weiterentwickeln.
„Die Entscheidung von MaxTex unterstreicht, dass CmiA ein wesentlicher Baustein nachhaltigen Handels für Unternehmen sein kann“, sagt Tina Stridde, Sprecherin von Cotton made in Africa. „Wir freuen uns über den Entschluss und werten ihn auch als Bestätigung unseres mehr als zehnjährigen Einsatzes für die Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen von Baumwollbauern in Subsahara-Afrika.“ CmiA setzt sich für über 650.000 Kleinbauern Subsahara-Afrikas ein. Indem die Initiative eine direkte Verbindung zu den internationalen Textilmärkten aufbaut, unterstützt CmiA hunderttausende Familien dabei, ihre Lebensbedingungen zu verbessern und verleiht der afrikanischen Baumwolle ein Gesicht im weltweiten Handel. Bauern, die sich der Initiative angeschlossen haben, profitieren von fairen Arbeitsbedingungen, landwirtschaftlichen sowie betriebswirtschaftlichen Schulungen. Dadurch werden sie in die Lage versetzt, den Lebensunterhalt ihrer Familien aus eigener Kraft zu verbessern.

Über MaxTex
MaxTex ist eine Plattform für Unternehmen, die sich zum Ziel gesetzt haben mit Überzeugung konkrete Nachhaltigkeitslösungen in Ihren unterschiedlichsten Sortimenten zu entwickeln und in den Markt zu bringen. MaxTex verfolgt das Ziel, die übergreifende Entwicklung der Branchen zu stärken und dabei die besonderen Anforderungen der Kunden und Endverbraucher im Hinblick auf nachhaltige Produktion und Dienstleistung zu berücksichtigen.