Bei Nicht-Einhaltung: Entzug des Cotton made in Africa-Zertifikats

Sollten die Ausschlusskriterien von Cotton made in Africa nicht eingehalten werden oder weniger als 50 Prozent der Nachhaltigkeitskriterien im Ampelsystem mit Grün oder Gelb klassifiziert sein oder sich wiederholt keine Verbesserungen bei mindestens einem Nachhaltigkeitskriterium in zwei aufeinanderfolgenden Verifizierungen zeigen, wird der Baumwollgesellschaft das Zertifikat entzogen. Es erfolgt der Ausschluss: Die Baumwollgesellschaft darf keine Baumwolle mit CmiA-Lizenz mehr handeln.

Teilen Sie diese Seite